Bewusstes Haare lesen nach Martin Burri  

Der Trend im Aussen

Die meisten Menschen sorgen sich um ihre Haare. Wie sie liegen, wie sie gefärbt werden sollen, welcher Trend verfolgt werden kann. Und all dies soll natürlich möglichst schnell und ohne viel Aufwand geschehen. Wir kaufen teure Pflegeprodukte, damit das Haar schön glänzt oder kraftvoll aussieht. Doch all dies zeigt immer nur die Oberfläche, die Hülle. Wann hast du deinem Haar das letzte Mal ein wenig Achtsamkeit geschenkt?

Schönheit beginnt Innen

Schon Tolstoi hat geschrieben: "Habe mir gestern die Haare schneiden lassen, und schon das kommt mir wie ein Zeichen meiner Wiedergeburt vor.“ Und genau diesen Ansatz möchte ich mit meiner Arbeit gern vertreten – bewusstes Haare lesen, dass den Menschen nicht nur äußerlich, sondern auch innerlich strahlen lässt.

Als Sohn einer Friseurin waren Haare schon immer ein spezielles Thema in meinem Leben. Auch meine liebe Frau Nicole Högger hatte diesen Beruf erlernt und sich später zur Naturfriseurin ausbilden lassen. Für mich war ihr Weg eine unglaublich spannende Reise. Es ist sicherlich nicht einfach den normalen Weg zu verlassen, und alles zu hinterfragen was man einst in der Berufslehre gelernt hat. Dein ständiges Suchen, dein Forschen und deine tiefe Hingabe machen dich und deine Arbeit heute aus. Danke Nicole, dass ich ein Teil davon sein darf. Für mich ist Nicole eine wahre Haar-Expertin, die nicht nur etliche zufriedene Klienten besitzt, sondern selbst inzwischen auch als Ausbilderin und Referentin tätig ist.

Haare lesen 

2009 lernte ich Martin Burri, den Ausbilder von Nicole kennen. Ich war fasziniert von seiner Arbeit und der Herangehensweise und das Thema Haare ließ mich nicht mehr los. 2015 habe ich selbst das bewusste Haare lesen erlernt und bin mit jedem Mal erneut fasziniert, welche erstaunlichen und wunderbaren Dinge sich in den Haaren lesen lassen. In meiner Arbeit sehen wir Haare als ganz feine Antennen, die eine Verbindung mit unserem Innersten, der Seele, erlauben. Entgegen aller Annahmen, Haare wären einfach nur tote Zellen, sind sie absolut lebendig und wir nehmen unzählige Informationen über unsere Haare auf. Wir können das eigene Haar, wie eine Art Speicher ansehen, in dem auch Emotionen und Erinnerungen abgelagert sein können. Nur allzu bekannt ist dieser plötzliche Drang zum Friseur zu müssen, um sich von etwas lösen zu können – ein Zeichen, dass der energetische Speicher der Haare sich entladen möchte.

Beim Haare lesen werden die im Haar sichtbaren Themen aufgegriffen und direkt mit dem Klienten besprochen. Alleine dadurch werden Heilimpulse freigesetzt und ein ganz neuer Zugang zum eigenen Haar darf entstehen. Berührt man zugleich die Stellen im Haar, an denen sich Wirbel oder energetische Problemzonen befinden, verändert sich das Haar von einer Sekunde auf die andere. Alleine das sprechen über Haare kann bereits Veränderung geschehen lassen und ungeahnte Potenziale freisetzen. Mit achtsamen, zärtlichen Berührungen können alte, belastende Themen von uns gehen. Es ist so als räumen wir unser Estrich auf.


Mein Angebot 

  • Beratungen SALUTE Produkte
  • Individuelle Shampoomischungen 
  • Vorträge über die bewusste Haararbeit in deiner Region  
 
E-Mail
Anruf
Instagram